RTG-Mitarbeiter spenden für Fahrer helfen Fahrern e.V.

 

Von Kollegen für Kollegen: Einige Mitarbeiter der Raiffeisen Transport GmbH (RTG) übergaben eine Spende in Höhe von 1 000 Euro an den Hilfsfonds von MAN Trucker’s World, Fahrer Helfen Fahrern e.V.

 

Die Idee zu spenden entstand 2017 im Rahmen der Weihnachtsaktion des Unternehmens. „Die gesamte Belegschaft der RTG hat auf ihre Weihnachtsgeschenke verzichtet, um den Erlös einem guten Zweck zukommen zu lassen. Der Betrag wurde dann vom Unternehmen noch etwas aufgestockt.“ sagt Thomas König, Geschäftsführer der RTG. Auf der Weihnachtsfeier wurden drei Projekte zur Auswahl vorgestellt. „Die Kollegen haben sich mehrheitlich für den Hilfsfonds Fahrer helfen Fahrern e.V. entschieden“, sagt Eva Angerstein, Organisatorin der Aktion. Den Mitarbeitern war es besonders wichtig, eine Organisation zu unterstützen, deren Hilfe Berufskollegen zu Gute kommt. Der Hilfsfonds bedankt sich herzlich für diese tolle Spendenaktion; auch im Namen aller Fahrer, denen dieser Betrag helfen wird.

 

Schreibe einen Kommentar

*